Vovan und Lexus spielen George W. Bush Jr. einen Streich

Streiche sind ja was Feines. Wenn hierbei auch noch poli­ti­sche Intrigen von höchster Stelle bestä­tigt werden, kommt das beson­ders gut.


Vovan und Lexus sind ein rus­si­sches Comedy-Duo, das für seine „Streich“-Telefonate bekannt ist. Hinter Vovan ver­birgt sich Vla­dimir Kuz­netsov, hinter Lexus Aleksey Sto­ly­arov. Opfer ihrer Streiche wurde diesmal der 43. Prä­si­dent der Ver­ei­nigten Staaten, George W. Bush (75).

Um die Über­set­zung besser nach­voll­ziehen zu können, fol­gende Erläu­te­rung: Selen­skyj, der auch „Zelensky“ geschrieben wird, wurde von Vovan und Lexus für das Tran­skript mit „Z“ abge­kürzt, was offen­sicht­lich eine Anspie­lung auf das Kürzel „Z“ sein soll. Bitte beachten Sie, dass es sich in diesem Fall nicht um den ukrai­ni­schen Prä­si­denten Wolo­dymyr Selen­skyj han­delt, son­dern um „Vovan und Lexus“, die dem ehe­ma­ligen Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten, George W. Bush Jr., einen Streich gespielt haben. Da beide sich später dem Prä­si­denten direkt zeigten, haben sie sich nur an dieser Stelle direkt mit „Vovan und Lexus“ ange­geben.

NATO-Ost-Erwei­te­rung

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Scherz mit dem 43. Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten, George W. Bush, im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 1: Die NATO-Erwei­te­rung“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„George W. Bush: Oh, wen haben wir denn da, Herr Präsident.

Z (Vovan und Lexus): Oh, hallo, Herr Prä­si­dent, schön, Sie zu sehen, schön, Sie zu hören. Wie geht es Ihnen?

George W. Bush: Mir geht es gut, ich hoffe, Ihnen geht es auch gut.

Z (Vovan und Lexus): Ich danke Ihnen für Ihre Zeit. Ich möchte Ihnen sehr danken, denn Sie sind ein sehr, sehr weiser Mann. Der ehe­ma­lige Prä­si­dent Juscht­schenko[1] (Anmer­kung der Autorin: Wiktor Andri­jo­wytsch Juscht­schenko war vom 22.12.1999 bis 29.05.2001 Minis­ter­prä­si­dent der Ukraine und von Januar 2005 bis Februar 2010 Prä­si­dent der Ukraine. Er machte sich einen Namen bei der »Bekämp­fung von Kor­rup­tion«. Er unter­hielt zudem enge Bezie­hungen zu den Trä­gern der „Rosen­re­vo­lu­tion“ aus dem Jahr 2003 in Geor­gien.) hat mir viel von Ihnen erzählt, wie Sie unserem Land geholfen haben.

Z (Vovan und Lexus).: Sie wollten Russ­land nicht in die NATO auf­nehmen, richtig?

George W. Bush: Nein. Ich wollte, dass es am Rande der NATO liegt. Ich wollte, dass die Ukraine der NATO bei­tritt. Eine Zeit lang dachte ich, dass Russ­land ent­ge­gen­kom­mender sein würde, aber dann hat sich Putin dra­ma­tisch verändert.

Alles, was er wollte, war, am Rande der NATO zu bleiben, um zu kon­trol­lieren, dass die NATO kein offen­sives, son­dern ein defen­sives Bündnis ist.

Z (Vovan und Lexus): Nein, aber Sie wollten die Ukraine immer in die NATO auf­nehmen, nicht Russ­land, son­dern die Ukraine, immer, wenn ich mich recht erinnere.

George W. Bush: Ja, das ist wahr. Ich war der Mei­nung, dass die Ukraine der EU und der NATO ange­hören sollte.

Z (Vovan und Lexus): Sie kennen die Rhe­torik, die sie Anfang der neun­ziger Jahre hatten, als Minister Baker Gor­bat­schow ver­sprach, die NATO nicht zu erwei­tern, aber das wäre völlig falsch, vor allem ange­sichts der Bedro­hungen, die Russ­land jetzt dar­stellt. (Anmer­kung der Autorin: George Walker Bush war von 2001 bis 2009 der 43. Prä­si­dent der Ver­ei­nigten Staaten, sodass dies offen­sicht­lich eine Anspie­lung auf die Amts­zeit seines Vaters George Her­bert Walker Bush gewesen ist, der von 1989 bis 1993 der 41. Prä­si­dent der Ver­ei­nigten Staaten war. James Baker war ein enger Freund und Wahl­kampf­ma­nager seines Vaters. Als Außen­mi­nister nahm James Baker 1990 an den „Zwei-plus-Vier-Ver­hand­lungen“ teil. Er war ein starker Für­spre­cher der Wie­der­ver­ei­ni­gung. Siehe unter anderem die Doku­men­ta­tion „NATO — Ost Erwei­te­rung: Geheime Doku­mente deklas­si­fi­ziert[2]“, in der auf den Sach­ver­halt ein­ge­gangen wird, dass die NATO-Ost­erwei­te­rung an den Grenzen der BRD und der DDR Halt machen werde.)

George W. Bush: Ja, das ist richtig. Das ist richtig. Sehen Sie, die Zeiten ändern sich. Baker war unter meinem Vater Außen­mi­nister, das ist viele Jahre her. Die Ver­ei­nigten Staaten müssen also mit der Zeit gehen (Anmer­kung der Autorin: Die unter seinem Vater, dem 41. US-Prä­si­denten George H. W. Bush, von Baker gemachten Ver­spre­chungen gegen­über Russ­land inter­es­sierten ihn offenbar nicht.). Das ist der Grund, warum Sie jetzt so viel Unter­stüt­zung für Ihr Land finden (Anmer­kung der Autorin: Die Ukraine bekommt des­wegen so viel Unter­stüt­zung, weil es ein ent­spre­chendes poli­ti­sches Inter­esse der unter­stüt­zenden Länder gibt. Ginge es tat­säch­lich um das Wohl der Men­schen und Kli­ma­schutz, dann gäbe es auch ent­spre­chende Ambi­tionen in anderen Län­dern, in denen das Geld tat­säch­lich nutz­brin­gend ein­ge­setzt wird.).

Z (Vovan und Lexus): Nein, ich meine, es spielt keine Rolle, was Baker Gor­bat­schow in der Ver­gan­gen­heit tat­säch­lich ver­spro­chen hat. Wir müssen sehen, was jetzt passiert.

George W. Bush: Ja, das ist richtig.[3]

Der Krieg des Wes­tens gegen die Russen

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Scherz mit dem 43. Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten George W. Bush im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 2 — Der Krieg des Wes­tens gegen die Russen.“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„Z (Vovan und Lexus).: Wissen Sie, ich meine, es gibt jetzt nicht nur einen Krieg in der Ukraine, es ist ein Krieg der west­li­chen Welt gegen die Russen.

George W. Bush: Ja. (Anmer­kung der Autorin: Bush bestä­tigt, dass es einen Stell­ver­tre­ter­krieg des Wes­tens gegen Russ­land gibt.)

Z (Vovan und Lexus).: Natür­lich ist Russ­land belei­digt, dass die NATO zu expan­dieren begann. Das ist ein Pro­blem für sie. Des­halb haben sie ihn ins Leben gerufen. Ich spreche von der Selbst­be­stim­mung der DPR und der LPR, den von Russ­land besetzten Regionen im Osten. Hier ver­sucht Putin zu zeigen, dass es sich um den­selben Fall han­delt wie im Kosovo. Erin­nern Sie sich an das Jahr 2007, als Sie den Kosovo als unab­hän­gigen Staat aner­kannt haben, und er hat die­selben Methoden angewandt.

George W. Bush: Das ist richtig. Ja, ja. Ich weiß es nicht. Ich denke, wenn Sie gewinnen, werden viele dieser Themen von der Tages­ord­nung ver­schwinden (Anmer­kung der Autorin: Der Inter­na­tio­nale Gerichtshof (IGH) ent­schied am 22.07.2010, dass die Unab­hän­gig­keits­er­klä­rung des Kosovo nicht gegen das Völ­ker­recht ver­stoße[4]. Die Gründe für die Unab­hän­gig­keits­er­klä­rung des Kosovo können auch für die rus­sisch­spra­chigen Repu­bliken im Don­bass über­tragen werden. Je nach stra­te­gi­schem Inter­esse werden offen­sicht­lich gleiche Dinge unter­schied­lich „argu­men­tiert“ und unter­stützt. Im Zuge des Gesprächs von Putin und dem UN-Gene­ral­se­kretär Guterres bezüg­lich der Eva­ku­ie­rung von Zivi­listen im Asow­stal hat Putin den Prä­ze­denz­fall „Kosovo“ bezüg­lich der beiden Volks­re­pu­bliken „Donezk“ und „Lug­ansk“ ange­spro­chen.). Und Ihre Auf­gabe ist es, so viele rus­si­sche Truppen wie mög­lich zu ver­nichten (Anmer­kung der Autorin: Bush sagt, es sei Selen­skyjs „Auf­gabe“, „so viele rus­si­sche Truppen wie mög­lich zu ver­nichten“. Wer ist der Auf­trag­geber?). Die Frage ist, ob Sie wei­terhin die Hilfe bekommen, die Sie brau­chen! Und das hoffe ich sehr. Und es ist sehr wichtig, dass die Ver­ei­nigten Staaten wei­terhin an der Spitze dieser Bewe­gung stehen und Ihnen die nötige Unter­stüt­zung geben. Ich denke, Sie haben gute Bezie­hungen zur Regie­rung, Ihr Ver­tei­di­gungs­mi­nister und andere infor­mieren unser Militär ständig dar­über, was benö­tigt wird. Und unser Militär unter­stützt das, was Sie tun, Herr Präsident.

Z (Vovan und Lexus): Sie unter­stützen uns mit Jave­lins (Anmer­kung der Autorin: Hiermit wird das US-ame­ri­ka­ni­sche Pan­zer­ab­wehr­ra­ke­ten­system, dass „Javelin Medium Anti­armor Weapon System[5]“, gemeint sein, dass eine Ein­satz­reich­weite von 2000 m und eine Höchst­reich­weite von 4000 m hat. Diese trag­bare Waffe kann von einem Sol­daten bedient werden.) und vielen anderen Raketen. Das ist groß­artig, aber beim letzten Mal haben uns die USA Ange­lina Jolie (Anmer­kung der Autorin: Am 30.04.2022 war die Hol­ly­wood-Schau­spie­lerin Ange­lina Jolie in Lemberg/Ukraine und musste angeb­lich wegen eines dro­henden Rake­ten­an­griffs in einen Luft­schutz­keller rennen. Sie hatte hierbei noch Zeit, in die Kamera zu winken, siehe hier[6], zudem machte ein Begleiter wäh­rend dieser „Flucht“ ein Selfie mit ihr. Es wird dar­ge­legt, dass es an diesem Tag in der West­ukraine „keine durch­ge­führten Rake­ten­schläge[7]“ gegeben habe. Die „Ver­mu­tung läge daher nahe, dass die Lem­berger Stadt­be­hörden die PR-Chance genutzt oder es nur zufällig diesen Fehl­alarm[8]“ gegeben habe.) statt Speeren (Anmer­kung der Autorin: „Javelin“ ist die eng­li­sche Bezeich­nung für „Wurf­speere“) geschickt. Das ist eine Art Scherz.

Bush — lacht“[9]

Des-/In­for­ma­ti­ons­kriegs­füh­rung

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Scherz mit dem 43. Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten George W. Bush im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 3 — Infor­ma­ti­ons­kriegs­füh­rung.“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„Z (Vovan und Lexus): Wissen Sie, Herr Prä­si­dent, ich glaube nicht, dass ich weiß, wie man die Russen gegen Putin auf­bringt. Ich weiß, dass Sie viele NGOs haben. Viele Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tionen haben in den post­so­wje­ti­schen Län­dern viele Jahre lang viel Arbeit zu den oran­genen Revo­lu­tionen (Anmer­kung der Autorin: Bei der oran­genen Revo­lu­tion han­delt es sich um eine Serie von Pro­testen, Demons­tra­tionen und einem geplanten Gene­ral­streik in der Ukraine im Jahr 2004 nach der Prä­si­dent­schafts­wahl, bei der auf beiden Seiten Wahl­fäl­schungen der jewei­ligen Gegen­seite gemeldet wurden[10]. Wiktor Juscht­schenko (ukrai­ni­scher Prä­si­dent von 01/2005 bis 02/2010), dessen Wahl­farbe Orange war, wurde wäh­rend des Wahl­kampfs mit 2 bis 5 mg Dioxin ver­giftet[11]. Wer hierfür ver­ant­wort­lich sein soll, werden Sie sich schon denken können. Sein Gegen­kan­didat war Wiktor Janu­ko­wytsch (ukrai­ni­scher Prä­si­dent von 02/2010 bis zum Putsch 03/2014), der offen von Russ­land unter­stützt worden sei.) geleistet. Sie haben also sehr geholfen. Wie können wir also jetzt in Russ­land arbeiten, damit die Men­schen ver­stehen, wie sie das System in Russ­land mit Hilfe von NGOs ver­än­dern können.

George W. Bush: Ja. Ich stimme Ihnen zu, der Infor­ma­ti­ons­krieg ist sehr wichtig, und wir haben Spe­zia­listen, die natür­lich ihre Gedanken in die Köpfe selbst der hart­nä­ckigsten Men­schen bringen müssen.“[12]

Fal­se­Flags

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Scherz mit dem 43. Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten, George W. Bush, im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 4 — Das Reagenz­glas von Powell“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„Z (Vovan und Lexus): Die Reagenz­glas­ge­schichte von Colin Powell (Anmer­kung der Autorin: Colin Powell hatte 2003 vor den Ver­einten Nationen ver­meint­liche Belege für ira­ki­sche Mas­sen­ver­nich­tungs­waffen ein Reagenz­glas in die Kamera gehalten[13], indem ver­meint­lich Anthrax gewesen sei, die Bagdad gar nicht besaß. Hierauf mar­schierte die USA unter George W. Bush in den Irak ein. Am Rande: Colin Powell soll, obwohl er „voll­ständig gegen Corona „geimpft“[14]“ gewesen sei, 84-jährig an (!) Corona gestorben sein. Auf­grund „einer Erkran­kung habe er zu einer Risi­ko­gruppe für Impf­durch­brüche gehört“.) bei der UNO. Benutzt er es jetzt als Pro­pa­ganda, oder war es ein großer Plan, um die Demo­kraten zu über­zeugen, in den Irak zu gehen?

George W. Bush: Nun, ich weiß es nicht. Du lebst zu sehr in der Ver­gan­gen­heit, mein Freund.

Z (Vovan und Lexus): Weil ich Geschichte mag, weil ich gerne ver­nünf­tige Rat­schläge bekomme, damit ich in der Gegen­wart keine Fehler mache.

George W. Bush lacht“[15]

Der ehe­ma­lige geor­gi­sche Prä­si­dent Micheil Saa­ka­schwili und die Biolabore

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Scherz mit dem 43. Prä­si­denten der Ver­ei­nigten Staaten, George W. Bush, im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 5 — Saa­ka­schwili und die Bio­la­bore“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„Z (Vovan und Lexus): Ja. Ich wollte mich für Ihren Jungen, Micheil Saa­ka­schwili (Anmer­kung der Autorin: Diverse Artikel zum ehe­ma­ligen geor­gi­schen Prä­si­denten Micheil Saa­ka­schwili mit ent­spre­chender Hin­ter­grund­in­for­ma­tion finden Sie hier[16], hier[17], hier[18], hier[19], hier[20], hier[21], hier[22], hier[23], hier[24], hier[25], hier[26], hier[27], hier[28], hier[29], hier[30], hier[31], hier[32], hier[33], hier[34], hier[35], hier[36], hier[37], hier[38] und hier[39]. Wichtig zu wissen ist, dass Micheil Saa­ka­schwili, Petro Poro­schenko und Selen­skyj offen­sicht­lich das gleiche Schicksal teilen. Alle drei setzten offenbar als „zukünf­tiger NATO-Partner“ auf die NATO und ihre För­derer aus den USA, als sie den großen Bären reizten. „Im August 2008 griff Geor­gien die Gebiete“ der Osseten und Abchasen „an und beschoss Wohn­viertel mit Artil­lerie und Gra­naten“. Es gab viele Tote unter den Zivi­listen zu beklagen. Ca. 24 h später kamen rus­si­sche Truppen in dem Gebiet an und ver­trieben die Geor­gier. Der Angriff Geor­giens stellte einen Bruch des Völ­ker­rechts dar, das rus­si­sche Ein­greifen war vom Völ­ker­recht gedeckt. [40][41]  Siehe hierzu auch fol­genden 702 Seiten starken Bericht der Euro­päi­schen Union[42]. Der ukrai­ni­sche Außen­mi­nister äußerte im ukrai­ni­schen Fern­sehen u.a.: „Ich möchte deut­lich darauf hin­weisen, dass in der NATO eine poli­ti­sche Ver­ein­ba­rung besteht, wonach die Ver­bün­deten der Ukraine auf bila­te­raler Ebene in jeder erdenk­li­chen Weise helfen sollen. […] Wir müssen in diesem Punkt ehr­lich sein. Die Ukrainer müssen klar und ehr­lich erkennen, dass die NATO nicht wirk­lich das ist, was sich die Ukrainer dar­unter vor­stellen.[43]“), ent­schul­digen. Ich musste ihn raus­schmeißen. Ich war seiner über­drüssig. Er war mein Berater in der Ukraine, hat in unserer Ver­wal­tung ständig Drogen genommen und viel Geld ver­langt (Anmer­kung der Autorin: Der aktu­elle ukrai­ni­sche Prä­si­dent Wolo­dymyr Selen­skyj hat offenbar auch ein der­ar­tiges Pro­blem, siehe hier[44] und hier[45].).

George W. Bush: Ja, ich weiß. Im Herzen ist er ein gewalt­tä­tiger Typ.[46] (Anmer­kung der Autorin: 2005 erhielt der fried­fer­tige ehe­ma­lige geor­gi­sche Prä­si­dent Micheil Saa­ka­schwili den Preis des Crans-Mon­tana-Forums für Demo­kratie und Welt­in­te­gra­tion in Ost­eu­ropa, den Preis der Ame­rican Bar Asso­cia­tion für die Stär­kung von Recht und Ord­nung, zudem wurde er von den US-Sena­toren Hil­lary Clinton und John McCain für den Frie­dens­no­bel­preis vor­ge­schlagen. Was John McCain z. B. unter Frieden ver­steht, können Sie hier[47] lesen.) Ja, ich stimme zu. Wir hatten in Geor­gien Pro­bleme mit ihm. Putin hat eine Falle gestellt, und er ist hin­ein­ge­tappt. Und jede Panik war zu diesem Zeit­punkt inak­zep­tabel, Sie hätten mich fragen sollen, ob er Teil Ihrer Regie­rung sein sollte. Ich hätte Ihnen einen Rat gegeben. (Anmer­kung der Autorin: Petro Poro­schenko hatte ihm im Juli 2017 die ukrai­ni­sche Staats­bür­ger­schaft ent­zogen, ver­meint­lich weil er ver­schwiegen haben soll, dass er in Geor­gien zur Fahn­dung aus­ge­schrieben ist. Im Sep­tember 2017 über­querte er die pol­nisch-ukrai­ni­sche Grenze zu Fuß, u. a. in Beglei­tung von Julija Tymo­schenko und wei­teren ukrai­ni­schen und pol­ni­schen Abge­ord­neten. Es folgten meh­rere Ver­haf­tungen und Abschie­bungen[48] [49] [50] [51]. Der aktu­elle ukrai­ni­sche Prä­si­dent Wolo­dymyr Selen­skyj gab im Mai 2019 bekannt, dass Saa­ka­schwili die ukrai­ni­sche Staats­bür­ger­schaft zurück­be­kommt.[52] Noch im April 2020 bot dieser Saa­ka­schwili das Amt des stell­ver­tre­tenden Pre­mier­mi­nis­ters an[53].) Aber Sie wissen, dass ich seit 2008 nicht mehr mit Saa­ka­schwili gespro­chen habe.

Z (Vovan und Lexus): Aber er ist auch nicht der NATO bei­getreten. Das ist sein großes Versagen.

George W. Bush: Ja, wenn er seinen Wur­zeln treu geblieben wäre, wäre er immer noch in Geor­gien und würde nicht in der Ukraine und an anderen Orten her­um­ziehen. Sie wissen, dass mich das ärgert, er wurde gewählt und hat eine Zeit lang gute Arbeit geleistet. Ich dachte, er würde bleiben und für die geor­gi­sche Demo­kratie kämpfen, aber statt­dessen ging er in die Ukraine.

Z (Vovan und Lexus): Böser Junge.

George W. Bush: Ist er noch in der Ukraine? Darf ich Sie dazu etwas fragen? Ist er noch in der Ukraine?

Z (Vovan und Lexus): Ja, er hat seine Staats­bür­ger­schaft. Ich habe es ihm zurück­ge­geben, aber es ist wirk­lich nur eine Anek­dote. Das ist eine lus­tige Geschichte.

George W. Bush: Ja. Darf ich Sie fragen. Trägt er eine Uni­form und kämpft er gegen die Russen? Kämpft er gegen die Russen? Sie haben ihm die Staats­bür­ger­schaft gegeben. Er muss gegen die Russen kämpfen. (Anmer­kung der Autorin: Als ukrai­ni­scher Staats­an­ge­hö­riger hätte Micheil Saa­ka­schwili offen­sicht­lich einen Ein­zugs­be­fehl bekommen, müsste somit als Soldat am Krieg gegen die Men­schen der beiden Volks­re­pu­bliken und den Russen kämpfen.)

Z (Vovan und Lexus): Ich möchte mich auch bei Ihnen bedanken. Es ist uns gelungen, Ihr Erbe in der Ukraine zu erhalten. Zum Bei­spiel die Bio­la­bore, die von den USA in unserem Land finan­ziert wurden. Es ist ein Pro­gramm des Pen­ta­gons. Erin­nern Sie sich?

George W. Bush: Ja.

Z (Vovan und Lexus): Das Pen­tagon finan­ziert viele Bio­la­bore im ehe­ma­ligen sowje­ti­schen Raum, und es ist uns gelungen, sie an einen sicheren Ort zu eva­ku­ieren, so dass die Russen nichts aus diesen Laboren her­aus­be­kommen haben.

George W. Bush (nickt): Ja. Ja, du bist ein schlauer Kerl.[54]

Die nicht ver­stan­dene Offenbarung

Eine Über­set­zung der rus­si­schen Fas­sung des unter dem Video ein­ge­stellten Tran­skripts „Streich mit dem 43. Prä­si­denten der USA, George Bush Jr., im Namen des »Prä­si­denten der Ukraine«. Teil 6 – ‚Bruder 2‘“ ins Deut­sche erfolgt mit­hilfe der kos­ten­losen App DeepL:

„Z (Vovan und Lexus)[55]: Ges­tern habe ich unsere Helden getroffen, die Helden der Ukraine. Sie kämpften an der Infor­ma­ti­ons­front und wurden dann zur ukrai­ni­schen Armee ein­ge­zogen. Sie sind Piloten wie Sie und haben viele rus­si­sche Flug­zeuge abge­schossen. Ich wollte sie aus­zeichnen, aber sie wei­gerten sich und sagten: „Bitte lassen Sie mich mit Prä­si­dent Bush spre­chen.“ Ich habe gesagt, dass ich mit Ihnen ein Gespräch führen werde. Und sie sagten: „Wir sind seine Fans. Er hat wäh­rend seiner Prä­si­dent­schaft wirk­lich viel erreicht.“ Und sie sind gute Freunde von mir. Viel­leicht werden sie die Ukraine in Zukunft führen, diese jungen Leute, die wirk­lich für die Demo­kratie kämpfen. Sie haben davon geträumt, mit Ihnen zu spre­chen, und wenn es Ihnen nichts aus­macht, werde ich sie ein­be­ziehen, und sie werden Ihnen viel Gutes sagen. Wenn es Ihnen wirk­lich nichts ausmacht.

George W. Bush: Es macht mir nichts aus.

H: OK, ich schließe sie an. Lassen Sie mich sie ein­ste­cken. Wenn Sie mich lassen, wenn Sie meinen Freunden sagen: „Ehre sei Vovan und Lexus“, sagen Sie bitte: „Ehre sei Vovan und Lexus“. Das sind unsere Helden „Ruhm für Vovan und Lexus“.

George W. Bush: Okay. „Ein Hoch auf Vovan und Lexus“. Schließen Sie sie schon an.

H: Ver­binden, Vovan und Lexus. Einen Moment, bitte. Ich schließe sie an. Ja. Einen Moment.

Vovan und Lexus: Hallo, Herr Präsident.

George W. Bush: Hey Leute, wie geht es euch? (grüßt)

Vovan und Lexus: Wir kämpfen für unsere Unabhängigkeit.

George W. Bush: Nun, ich bin sehr stolz auf euch.

Vovan und Lexus: Wir sind Piloten, genau wie Sie. (Sie zeigen den Flug des Flug­zeugs mit ihren Händen).

George W. Bush: So, so. Ja. (Zeigt mit seiner Hand den Flug des Flugzeugs)

Vovan und Lexus: Sagen Sie mir, Ame­ri­kaner, was ist die Macht? Ist es Geld?

George W. Bush: Ja. Nein … Ja, das ist richtig.

Vovan und Lexus: Das sagt mein Bruder auch, es geht um das Geld. Ich denke, die Stärke liegt in der Wahr­heit. Wer die Wahr­heit hat, ist stärker. Du hast jemanden betrogen, du hast Geld ver­dient, und was, du bist stärker?

George W. Bush: Glauben Sie, ich ver­stehe Sie? Weil ich dich nicht verstehe.

Vovan und Lexus: Nein, nein, nein. Fühlt es ein­fach, fühlt es mit eurem Herzen.

George W. Bush: Ich glaube, ich spüre es, ich spüre deinen Eifer.

Vovan und Lexus: Weil keine Wahr­heit hinter Ihnen steckt.

George W. Bush: Ich spüre deinen Eifer jeden Tag.

Vovan und Lexus: Fühlen Sie ein­fach, was wir aus­drü­cken wollen.

George W. Bush: Ich fühle es, aber was noch wich­tiger ist, ich sehe es, wenn Sie sich Russ­land wider­setzen, und hier ist mein Vor­schlag — kämpfen Sie weiter.

Vovan und Lexus: Wir werden kämpfen.

George W. Bush: Geben Sie nicht auf. Nun, die Wahr­heit ist mit Ihnen.

Vovan und Lexus: Die Wahr­heit ist mit uns.

George W. Bush: Ja, es ist mit Ihnen und mit Selen­skyj, ich habe ihm gesagt, ich habe Selen­skyj gesagt, er ist wie Win­ston Chur­chill[56] (Anmer­kung der Autorin: Win­ston Chur­chill war zweimal Pre­mier­mi­nister – von 1940 bis 1945 sowie von 1951 bis 1955 von Groß­bri­tan­nien. Nach Aus­bruch des zweiten Welt­kriegs wei­gerte er sich, mit Hitler Ver­hand­lungen zu führen. Statt­dessen setzte er sich dafür ein, den Krieg gegen das natio­nal­so­zia­lis­ti­sche Deutsch­land fort­zu­führen. Er hatte maß­geb­li­chen Anteil am Zustan­de­kommen einer Anti-Hitler-Koali­tion zwi­schen Groß­bri­tan­nien, den USA und der Sowjetunion.)

Vovan und Lexus: Er ist unser Präsident.

George W. Bush: Er ist großartig.

Vovan und Lexus: Ja, er ist wie Monica Lewinsky[57] (Anmer­kung der Autorin: Monica Lewinsky arbei­tete als Prak­ti­kantin im Weißen Haus der Ver­ei­nigten Staaten von Ame­rika sowie im Ver­tei­di­gungs­mi­nis­te­rium. Im Ver­laufe dieses Prak­ti­kums ent­wi­ckelte sich eine sexu­elle Bezie­hung (Moni­ca­gate, Zip­per­gate) zwi­schen ihr und dem dama­ligen US-Prä­si­denten Bill Clinton, die bei­nahe zu einem Amts­ent­he­bungs­ver­fahren Clin­tons geführt hätte. [58])

George W. Bush (lacht heftig): Okay, Leute. Das war ein groß­ar­tiges Gespräch. Gott segne Sie.

Vovan und Lexus: Und wir stellen Sie zu Prä­si­dent Selen­skyj durch.

George W. Bush: Okay.

Vovan und Lexus: Okay. Ja, ja. 

George W. Bush: Ich danke Ihnen.

Vovan und Lexus: Ich danke Ihnen. Ich danke Ihnen viel­mals. Ruhm für Russ­land! (Anmer­kung der Autorin: George W. Bush hat offenbar nicht mit­be­kommen, dass nicht „Ruhm für Ukraine“, son­dern „Ruhm für Russ­land“ gesagt wurde.)

George W. Bush: (zeigt mit der Faust nach oben)« [59]


[1] „Wiktor Juscht­schenko“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​W​i​k​t​o​r​_​J​u​s​c​h​t​s​c​h​e​nko

[2] „NATO — Ost Erwei­te­rung: Geheime Doku­mente deklas­si­fi­ziert“, You­Tube-Kanal „Ost West Trans­mitter“, 20.02.2022, https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​G​S​S​4​Z​g​b​b​V8E

[3] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 1 / Расширение НАТО“, auf Deutsch „Streich mit George Bush / Teil 1 / «NATO-Erwei­te­rung»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​d​9​9​1​a​3​d​3​c​0​2​9​5​0​d​7​9​c​e​9​5​1​5​0​6​1​c​6​a​8​b3/

[4] Accordance with Inter­na­tional Law of the Uni­la­teral Decla­ra­tion of Inde­pen­dence in Respect of Kosovo. (PDF) Inter­na­tio­naler Gerichtshof, 22. Juli 2010, abge­rufen am 12. März 2022 (eng­lisch, PDF-Datei, 1,90 MB).

[5] „Javelin Medium Anti­armor Weapon System“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​J​a​v​e​l​i​n​_​M​e​d​i​u​m​_​A​n​t​i​a​r​m​o​r​_​W​e​a​p​o​n​_​S​y​s​tem

[6] „Ange­lina Jolie in Lem­berg“, Kanal „Russ­länder und Friends“, 30.04.2022 um 23:24 Uhr, https://t.me/russlandsdeutsche/6062

[7] „Ange­lina Jolie in Lem­berg“, Kanal „Russ­länder und Friends“, 30.04.2022 um 23:24 Uhr, https://t.me/russlandsdeutsche/6062

[8] „Ange­lina Jolie in Lem­berg“, Kanal „Russ­länder und Friends“, 30.04.2022 um 23:24 Uhr, https://t.me/russlandsdeutsche/6062

[9] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 2 / Война Запада против русских“, auf Deutsch „Streich mit George Bush / Teil 2 / «Der Krieg des Wes­tens gegen die Russen»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​7​a​7​1​3​3​5​e​c​a​3​c​2​d​a​e​6​7​1​4​1​d​9​4​d​2​e​4​d​d​b0/

[10] „Oran­gene Revo­lu­tion“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​O​r​a​n​g​e​_​R​e​v​o​l​u​t​ion

[11] „Wiktor Juscht­schenko“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​W​i​k​t​o​r​_​J​u​s​c​h​t​s​c​h​e​n​k​o​#​D​i​o​x​i​n​v​e​r​g​i​f​t​ung

[12] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 3 / Информационная война“, auf Deutsch „Streich mit George Bush / Teil 3 / «Infor­ma­ti­ons­kriegs­füh­rung»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​6​a​b​6​3​b​3​8​7​d​2​1​0​5​8​6​5​6​9​f​f​0​0​9​5​b​5​6​b​b​7d/

[13] „4 Videos zu Lügen und Kriegs­hetze“, Kanal „Wiki­hausen“, 12.04.2022, https://t.me/wikihausen_diskussion2/78780

[14] „Impf­durch­bruch — Ex-US-Außen­mi­nister Colin Powell an Covid-19 gestorben“, Die Welt, 18.10.2021, https://​www​.welt​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​a​u​s​l​a​n​d​/​a​r​t​i​c​l​e​2​3​4​4​8​8​8​5​8​/​C​o​l​i​n​-​P​o​w​e​l​l​-​E​x​-​U​S​-​A​u​s​s​e​n​m​i​n​i​s​t​e​r​-​s​t​i​r​b​t​-​a​n​-​C​o​r​o​n​a​-​t​r​o​t​z​-​I​m​p​f​u​n​g​.​h​tml

[15] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 4 / Пробирка Пауэлла“, auf Deutsch „Streich mit George Bush / Teil 4 / «Powells Reagenz­glas»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​b​1​7​e​7​d​d​9​b​7​c​9​d​9​7​b​9​d​2​7​5​b​e​e​0​a​5​3​7​3​3b/

[16] Thomas Röper, „Der Kau­ka­sus­krieg – bei kaum einem Thema lügen die Medien dreister“, Anti-Spiegel, 24.08.2008 um 17:18 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​8​/​d​e​r​-​k​a​u​k​a​s​u​s​k​r​i​e​g​-​b​e​i​-​k​a​u​m​-​e​i​n​e​m​-​t​h​e​m​a​-​l​u​g​e​n​-​d​i​e​-​m​e​d​i​e​n​-​d​r​e​i​s​ter

[17] Thomas Röper, „Geor­gi­scher Krieg mit Russ­land 2008 – Was haben Poro­schenko und Saa­ka­schwili gemeinsam?“, Anti-Spiegel, 28.11.2008 um 16:05 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​8​/​g​e​o​r​g​i​s​c​h​e​r​-​k​r​i​e​g​-​m​i​t​-​r​u​s​s​l​a​n​d​-​2​0​0​8​-​w​a​s​-​h​a​b​e​n​-​p​o​r​o​s​c​h​e​n​k​o​-​u​n​d​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​g​e​m​e​i​n​s​am/

[18] Thomas Röper, „Poli­ti­scher Amok­lauf: Der ukrai­ni­sche Prä­si­dent ris­kiert einen Krieg zur eigenen Macht­er­hal­tung“, Anti-Spiegel, 30.11.2018 um 11:18 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​8​/​p​o​l​i​t​i​s​c​h​e​r​-​a​m​o​k​l​a​u​f​-​d​e​r​-​u​k​r​a​i​n​i​s​c​h​e​-​p​r​a​s​i​d​e​n​t​-​r​i​s​k​i​e​r​t​-​e​i​n​e​n​-​k​r​i​e​g​-​z​u​r​-​e​i​g​e​n​e​n​-​m​a​c​h​t​e​r​h​a​l​t​u​ng/

[19] Thomas Röper, „Nato zün­delt an Russ­lands Grenzen: Bun­des­ma­rine im Schwarzen Meer gegen Russ­land im Ein­satz“, Anti-Spiegel, 03.04.2019 um 23:20 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​n​a​t​o​-​z​u​e​n​d​e​l​t​-​a​n​-​r​u​s​s​l​a​n​d​s​-​g​r​e​n​z​e​n​-​b​u​n​d​e​s​m​a​r​i​n​e​-​i​m​-​s​c​h​w​a​r​z​e​n​-​m​e​e​r​-​g​e​g​e​n​-​r​u​s​s​l​a​n​d​-​i​m​-​e​i​n​s​a​tz/

[20] Thomas Röper, „Ukrai­ni­scher Prä­si­dent oder Prä­si­den­ten­dar­steller? Das rus­si­sche Fern­sehen über Selensky als Prä­si­dent“, Anti-Spiegel, 02.06.2019 um 20:13 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​u​k​r​a​i​n​i​s​c​h​e​r​-​p​r​a​e​s​i​d​e​n​t​-​o​d​e​r​-​p​r​a​e​s​i​d​e​n​t​e​n​d​a​r​s​t​e​l​l​e​r​-​d​a​s​-​r​u​s​s​i​s​c​h​e​-​f​e​r​n​s​e​h​e​n​-​u​e​b​e​r​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​a​l​s​-​p​r​a​e​s​i​d​e​nt/

[21] Thomas Röper, „Das rus­si­sche Fern­sehen über die Pro­teste in Geor­gien, die Hin­ter­gründe und die Folgen“, Anti-Spiegel, 23.06.2019 um 22:16 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​d​a​s​-​r​u​s​s​i​s​c​h​e​-​f​e​r​n​s​e​h​e​n​-​u​e​b​e​r​-​d​i​e​-​p​r​o​t​e​s​t​e​-​i​n​-​g​e​o​r​g​i​e​n​-​d​i​e​-​h​i​n​t​e​r​g​r​u​e​n​d​e​-​u​n​d​-​d​i​e​-​f​o​l​g​en/

[22] Thomas Röper, „Das rus­si­sche Fern­sehen über die explo­sive Situa­tion in Geor­gien“, Anti-Spiegel, 01.07.2019 um 10:00 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​d​a​s​-​r​u​s​s​i​s​c​h​e​-​f​e​r​n​s​e​h​e​n​-​u​e​b​e​r​-​d​i​e​-​e​x​p​l​o​s​i​v​e​-​s​i​t​u​a​t​i​o​n​-​i​n​-​g​e​o​r​g​i​en/

[23] Thomas Röper, „Kon­flikt ver­schärft sich: Wüste Beschimp­fungen aus Geor­gien, Putin reagiert ent­spannt“, Anti-Spiegel, 09.07.2019 um 18:25 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​k​o​n​f​l​i​k​t​-​v​e​r​s​c​h​a​e​r​f​t​-​s​i​c​h​-​w​u​e​s​t​e​-​b​e​s​c​h​i​m​p​f​u​n​g​e​n​-​a​u​s​-​g​e​o​r​g​i​e​n​-​p​u​t​i​n​-​r​e​a​g​i​e​r​t​-​e​n​t​s​p​a​n​nt/

[24] Thomas Röper, „Was sagt Putin zu den per­sön­li­chen Belei­di­gungen aus Geor­gien gegen ihn?“, Anti-Spiegel, 09.07.2019 um 23:18 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​w​a​s​-​s​a​g​t​-​p​u​t​i​n​-​z​u​-​d​e​n​-​p​e​r​s​o​e​n​l​i​c​h​e​n​-​b​e​l​e​i​d​i​g​u​n​g​e​n​-​a​u​s​-​g​e​o​r​g​i​e​n​-​g​e​g​e​n​-​i​hn/

[25] Thomas Röper, „Tier­garten-Mord: Die dunkle Ver­gan­gen­heit des erschos­senen Selim­chan Chan­go­schwili“, Anti-Spiegel, 16.12.2019 um 07:20 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​9​/​t​i​e​r​g​a​r​t​e​n​-​m​o​r​d​-​d​i​e​-​d​u​n​k​l​e​-​v​e​r​g​a​n​g​e​n​h​e​i​t​-​d​e​s​-​e​r​s​c​h​o​s​s​e​n​e​n​-​s​e​l​i​m​c​h​a​n​-​c​h​a​n​g​o​s​c​h​w​i​li/

[26] Thomas Röper, „Ukraine: Tritt zur Fahn­dung aus­ge­schrie­bener Ex-Prä­si­dent Geor­giens Saa­ka­schwili in die Regie­rung ein?“,Anti-Spiegel, 25.04.2020 um 15:12 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​u​k​r​a​i​n​e​-​t​r​i​t​t​-​z​u​r​-​f​a​h​n​d​u​n​g​-​a​u​s​g​e​s​c​h​r​i​e​b​e​n​e​r​-​e​x​-​p​r​a​e​s​i​d​e​n​t​-​g​e​o​r​g​i​e​n​s​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​i​n​-​d​i​e​-​r​e​g​i​e​r​u​n​g​-​e​in/

[27] Thomas Röper, „Ukraine: „Saa­ka­schwili ist noch nicht ernannt, aber Selensky hat schon ver­loren““, Anti-Spiegel, 27.04.2020, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​u​k​r​a​i​n​e​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​i​s​t​-​n​o​c​h​-​n​i​c​h​t​-​e​r​n​a​n​n​t​-​a​b​e​r​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​h​a​t​-​s​c​h​o​n​-​v​e​r​l​o​ren

[28] Thomas Röper, „Ukraine: Ernen­nung Saa­ka­schwilis laut Medi­en­be­richten geschei­tert“, Anti-Spiegel, 29.04.2020 um 18:08 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​u​k​r​a​i​n​e​-​e​r​n​e​n​n​u​n​g​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​s​-​l​a​u​t​-​m​e​d​i​e​n​b​e​r​i​c​h​t​e​n​-​g​e​s​c​h​e​i​t​e​rt/

[29] Thomas Röper, „Trotz Ableh­nung der eigenen Partei: Selensky gibt Saa­ka­schwili einen Posten in der ukrai­ni­schen Regie­rung“, Anti-Spiegel, 09.05.2020 um 15:34 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​t​r​o​t​z​-​a​b​l​e​h​n​u​n​g​-​d​e​r​-​e​i​g​e​n​e​n​-​p​a​r​t​e​i​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​g​i​b​t​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​e​i​n​e​n​-​p​o​s​t​e​n​-​i​n​-​d​e​r​-​u​k​r​a​i​n​i​s​c​h​e​n​-​r​e​g​i​e​r​u​ng/

[30] Thomas Röper, „Welche Schock­wellen die Ent­hül­lungen aus Kiew in den USA, Russ­land und der Ukraine aus­ge­löst haben“, Anti-Spiegel, 24.05.2020 um 21:58 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​w​e​l​c​h​e​-​s​c​h​o​c​k​w​e​l​l​e​n​-​d​i​e​-​e​n​t​h​u​e​l​l​u​n​g​e​n​-​a​u​s​-​k​i​e​w​-​i​n​-​d​e​n​-​u​s​a​-​r​u​s​s​l​a​n​d​-​u​n​d​-​d​e​r​-​u​k​r​a​i​n​e​-​a​u​s​g​e​l​o​e​s​t​-​h​a​ben

[31] Thomas Röper, „Ukraine-Update: Anti-Kolo­moisky-Gesetz, US-Bio­la­bore, neue Ver­fahren gegen Poro­schenko“, Anti-Spiegel, 04.06.2020 um 15:24 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​u​k​r​a​i​n​e​-​u​p​d​a​t​e​-​a​n​t​i​-​k​o​l​o​m​o​i​s​k​y​-​g​e​s​e​t​z​-​u​s​-​b​i​o​l​a​b​o​r​e​-​n​e​u​e​-​v​e​r​f​a​h​r​e​n​-​g​e​g​e​n​-​p​o​r​o​s​c​h​e​n​ko/

[32] Thomas Röper, „Neue Tele­fon­mit­schnitte belegen: CIA und FBI haben Joe Bidens Kor­rup­tion in der Ukraine gedeckt“, Anti-Spiegel, 23.06.2020 um 02:20 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​n​e​u​e​-​t​e​l​e​f​o​n​m​i​t​s​c​h​n​i​t​t​e​-​b​e​l​e​g​e​n​-​c​i​a​-​u​n​d​-​f​b​i​-​h​a​b​e​n​-​j​o​e​-​b​i​d​e​n​s​-​k​o​r​r​u​p​t​i​o​n​-​i​n​-​d​e​r​-​u​k​r​a​i​n​e​-​g​e​d​e​c​kt/

[33] Thomas Röper, „Biden­Leaks Teil 3: Schutz­geld und Erpres­sung – Die Geschäfte von Biden, Soros und Poro­schenko nach dem Maidan“, Anti-Spiegel, 18.07.2020 um 00:07 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​b​i​d​e​n​l​e​a​k​s​-​t​e​i​l​-​3​-​s​c​h​u​t​z​g​e​l​d​-​u​n​d​-​e​r​p​r​e​s​s​u​n​g​-​d​i​e​-​g​e​s​c​h​a​e​f​t​e​-​v​o​n​-​b​i​d​e​n​-​s​o​r​o​s​-​u​n​d​-​p​o​r​o​s​c​h​e​n​k​o​-​n​a​c​h​-​d​e​m​-​m​a​i​d​an/

[34] Thomas Röper, „Wer zieht die Fäden hinter den Unruhen in Weiß­russ­land?“, Anti-Spiegel, 22.08.2020 um 21:04 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​0​/​w​e​r​-​z​i​e​h​t​-​d​i​e​-​f​a​e​d​e​n​-​h​i​n​t​e​r​-​d​e​n​-​u​n​r​u​h​e​n​-​i​n​-​w​e​i​s​s​r​u​s​s​l​a​nd/

[35] Thomas Röper, „Vor­aus­ei­lender Gehorsam: Selensky bietet USA Hilfe bei Ermitt­lungen gegen Giu­liani an“, Anti-Spiegel, 02.02.2021 um 12:29 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​1​/​v​o​r​a​u​s​e​i​l​e​n​d​e​r​-​g​e​h​o​r​s​a​m​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​b​i​e​t​e​t​-​u​s​a​-​h​i​l​f​e​-​b​e​i​-​e​r​m​i​t​t​l​u​n​g​e​n​-​g​e​g​e​n​-​g​i​u​l​i​a​n​i​-​an/

[36] Thomas Röper, „Eska­la­tion in der Ukraine — Wie­der­holt Selensky die Fehler von Saa­ka­schwili?“, Anti-Spiegel, 06.04.2021 um 22:40 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​1​/​w​i​e​d​e​r​h​o​l​t​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​d​i​e​-​f​e​h​l​e​r​-​v​o​n​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​li/

[37] Thomas Röper, „Geor­gien — Wie kam es zur Ver­haf­tung von Ex-Prä­si­dent Saa­ka­schwili in Geor­gien?“, Anti-Spiegel, 05.10.2021 um 01:06 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​1​/​w​i​e​-​k​a​m​-​e​s​-​z​u​r​-​v​e​r​h​a​f​t​u​n​g​-​v​o​n​-​e​x​-​p​r​a​e​s​i​d​e​n​t​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​i​n​-​g​e​o​r​g​i​en/

[38] Thomas Röper, „Geor­gien — Neues von Saa­ka­schwili im Gefängnis“, Anti-Spiegel, 05.11.2021 um 12:00 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​1​/​n​e​u​e​s​-​v​o​n​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​i​m​-​g​e​f​a​e​n​g​n​is/

[39] Thomas Röper, „Ukraine-Kon­flikt — Aus Saa­ka­schwili nichts gelernt: Ukrai­ni­sche Regie­rung ist von der NATO ent­täuscht“, Anti-Spiegel, 05.03.2022 um 21:52 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​2​/​a​u​s​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​n​i​c​h​t​s​-​g​e​l​e​r​n​t​-​u​k​r​a​i​n​i​s​c​h​e​-​r​e​g​i​e​r​u​n​g​-​i​s​t​-​v​o​n​-​d​e​r​-​n​a​t​o​-​e​n​t​t​a​e​u​s​c​ht/

[40] Thomas Röper, „Der Kau­ka­sus­krieg – bei kaum einem Thema lügen die Medien dreister“, Anti-Spiegel, 24.08.2008 um 17:18 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​8​/​d​e​r​-​k​a​u​k​a​s​u​s​k​r​i​e​g​-​b​e​i​-​k​a​u​m​-​e​i​n​e​m​-​t​h​e​m​a​-​l​u​g​e​n​-​d​i​e​-​m​e​d​i​e​n​-​d​r​e​i​s​ter

[41] Thomas Röper, „Geor­gi­scher Krieg mit Russ­land 2008 – Was haben Poro­schenko und Saa­ka­schwili gemeinsam?“, Anti-Spiegel, 28.11.2008 um 16:05 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​1​8​/​g​e​o​r​g​i​s​c​h​e​r​-​k​r​i​e​g​-​m​i​t​-​r​u​s​s​l​a​n​d​-​2​0​0​8​-​w​a​s​-​h​a​b​e​n​-​p​o​r​o​s​c​h​e​n​k​o​-​u​n​d​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​g​e​m​e​i​n​s​am/

[42] The Council of the Eurpean Union, „Inde­pen­dent Inter­na­tional Fact-Fin­ding Mis­sion on the Con­flict in Georgia – Report“, Volume I, Sept. 2009, https://​www​.echr​.coe​.int/​D​o​c​u​m​e​n​t​s​/​H​U​D​O​C​_​3​8​2​6​3​_​0​8​_​A​n​n​e​x​e​s​_​E​N​G​.​pdf

[43] Thomas Röper, „Ukraine-Kon­flikt — Aus Saa­ka­schwili nichts gelernt: Ukrai­ni­sche Regie­rung ist von der NATO ent­täuscht“, Anti-Spiegel, 05.03.2022 um 21:52 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​2​/​a​u​s​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​n​i​c​h​t​s​-​g​e​l​e​r​n​t​-​u​k​r​a​i​n​i​s​c​h​e​-​r​e​g​i​e​r​u​n​g​-​i​s​t​-​v​o​n​-​d​e​r​-​n​a​t​o​-​e​n​t​t​a​e​u​s​c​ht/

[44] Thomas Röper, „Ukraine — In der Ukraine herrscht das Chaos und Selensky lallt vor der Presse“, Anti-Spiegel, 07.03.2022 um 03:46 Uhr, https://​www​.anti​-spiegel​.ru/​2​0​2​2​/​i​n​-​d​e​r​-​u​k​r​a​i​n​e​-​h​e​r​r​s​c​h​t​-​d​a​s​-​c​h​a​o​s​-​u​n​d​-​s​e​l​e​n​s​k​y​-​l​a​l​l​t​-​v​o​r​-​d​e​r​-​p​r​e​s​se/

[45] „Посмотрите Зеленский Гремит! Нажрался »лыка не вяжет« Последняя пресс-конференция“, auf Deutsch „Schau dir Zelensky Rumble an! Er ist betrunken, »er ist kein Weichei« Letzte Pres­se­kon­fe­renz“, You­Tube-Kanal von „Van­Grant Gold“, 04.03.2022, https://​www​.you​tube​.com/​w​a​t​c​h​?​v​=​q​P​i​I​a​s​4​U​_bo

[46] „Micheil Saa­ka­schwili“, Wiki­pedia, https://de.wikipedia.org/wiki/Micheil_Saakaschwili#R%C3%BCckkehr_in_die_Ukraine_und_Abschiebung

[47] Vera Veritas, „33 Mrd. USD für die Ukraine? Und einen Orden 3 Klasse für Nancy Pelosi!“, Cri­tical News, 15.05.20222, https://​cri​tical​-news​.com/​3​3​-​m​r​d​-​u​s​d​-​f​u​e​r​-​d​i​e​-​u​k​r​a​i​n​e​-​u​n​d​-​e​i​n​e​n​-​o​r​d​e​n​-​3​-​k​l​a​s​s​e​-​f​u​e​r​-​n​a​n​c​y​-​p​e​l​o​si/

[48] „Geor­giens Ex-Prä­si­dent: Wütende Anhänger befreien Saa­ka­schwili aus Poli­zei­auto“, Spiegel Online, 05.12.2017 http://​www​.spiegel​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​a​u​s​l​a​n​d​/​u​k​r​a​i​n​e​-​a​n​h​a​e​n​g​e​r​-​b​e​f​r​e​i​e​n​-​m​i​c​h​a​i​l​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​a​u​s​-​p​o​l​i​z​e​i​a​u​t​o​-​a​-​1​1​8​1​8​3​0​.​h​tml

[49] „Geor­giens Ex-Prä­si­dent: Saa­ka­schwili erneut fest­ge­nommen“, Spiegel Online, 09.12.2017, http://​www​.spiegel​.de/​p​o​l​i​t​i​k​/​a​u​s​l​a​n​d​/​g​e​o​r​g​i​e​n​-​e​x​-​p​r​a​e​s​i​d​e​n​t​-​m​i​c​h​a​i​l​-​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​e​r​n​e​u​t​-​f​e​s​t​g​e​n​o​m​m​e​n​-​a​-​1​1​8​2​5​2​2​.​h​tml

[50] Tages­schau, https://​www​.tages​schau​.de/​a​u​s​l​a​n​d​/​s​a​a​k​a​s​c​h​w​i​l​i​-​u​k​r​a​i​n​e​-​1​0​5​.​h​tml

[51] „Saa­ka­schwili gefasst und im Hun­ger­streik: Aufruf zu neu­er­li­chen Pro­testen“, orf​.at, 09.12.2017, http://​orf​.at/​s​t​o​r​i​e​s​/​2​4​1​8​1​9​4​/​2​4​1​8​1​93/

[52] „Georgia ex-leader Saa­kah­vili has Ukrai­nian citi­zenship res­tored“, BBC, 28.05.2019, https://​www​.bbc​.com/​n​e​w​s​/​w​o​r​l​d​-​e​u​r​o​p​e​-​4​8​4​3​7​792

[53] „Geor­gian ex-Pre­si­dent Saa­kash­vili offered vice-PM’s post in Ukraine“, agenda​.ge, 22.04.2020, https://​agenda​.ge/​e​n​/​n​e​w​s​/​2​0​2​0​/​1​246

[54] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 5 / Саакашвили и биолаборатории“, auf Deutsch „Streich mit George Bush / Teil 5 / «Saa­ka­schwili und die Bio­la­bore»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​b​0​6​b​2​5​e​d​4​5​1​3​b​a​b​7​5​d​6​1​c​f​5​5​5​9​9​2​5​9​8b/

[55] Die von Vovan und Lexus gewählte Abkür­zung „Z“ steht für „Zelensky“ bzw. Selenskyj.

[56] „Win­ston Chur­chill“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​W​i​n​s​t​o​n​_​C​h​u​r​c​h​ill

[57] „Monica Lewinsky“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​M​o​n​i​c​a​_​L​e​w​i​n​sky

[58] „Monica Lewinsky“, Wiki­pedia, https://​de​.wiki​pedia​.org/​w​i​k​i​/​M​o​n​i​c​a​_​L​e​w​i​n​sky

[59] „Пранк с Джорджем Бушем / Часть 6 / «Брат 2»“, auf Deutsch „Пранк mit George Bush / Teil 6 / «der Bruder 2»“ RuTube-Kanal „Вован и Лексус“,  auf Deutsch „Vovan und Lexus“, 21.05.2022, https://​rutube​.ru/​v​i​d​e​o​/​3​7​f​2​7​1​3​e​a​b​8​8​4​e​b​e​d​6​f​9​9​8​5​0​e​5​a​e​d​5​6b/

[60] Titel­bild von Darkmoon_Art auf Pixabay

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments